Die Broschüre „Der Gesundheitstag“ gibt konkrete Tipps und Hinweise für die Planung und Durchführung eines Gesundheitstages. Ebenfalls enthalten sind Hintergrundinfor­mationen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Ein Gesundheitstag sollte immer Teil eines Gesamtkonzeptes zur Förderung der Arbeitssicherheit im Unternehmen sein. In der Broschüre wird zunächst die Frage geklärt „Was ist Betriebliches Gesundheitsmanagement?“. Weiterhin wird der Nutzen, der Ansatz und die Verankerung eines Gesund­heitstages im Betrieblichen Gesundheitsmanagement erläu­tert. Der zweite Teil führt durch die Planung eines Gesundheitstages. Abschließend wird auf das Angebot der BGWH zur Beratung und zur Unterstützung bei der Durchführung eines Gesundheitstages hingewiesen. Im Anhang sind als Praxishilfen enthalten: ein Musteranschreiben, ein Beispielfrage­bogen zur Evaluation und ein Beispielanschreiben an Führungskräfte. Online ist zusätzlich eine Checkliste Gesundheitstag downloadbar.

Broschüre "Der Gesundheitstag"

Kombinierbarkeit/Verbindung zu anderen Tools

Mit weiteren Instrumenten zum Thema Gesundheits- bzw. Arbeitsschutz wie z. B. dem INQA-Check „Gesundheit“ (zur Überprüfung bzw. Ausschöpfung der Potenziale Ihrer Ge­sundheitsförde­rung und Ihres Gesundheitsmanagements), dem AKKu-Entlastungsbarometer (Hinführung an das Thema Gesundheit, für Tätigkeiten in denen es um das Heben, Halten und Tragen von Lasten geht), dem GDA-ORGAcheck (zur Überprüfung und Verbesserung der Arbeitsschutzorganisation), dem Konzept „ErgoScouts“ oder den Instrumenten der PegA-Familie kombinierbar.

Beurteilungskriterien, z.B.:

Weitere Angebote

  • Bezug zum Einzelhandel: gut einsetzbar, auch im Handel erprobt

  • Demografiebezug: Altersbezug, Generationenbezug, lebensphasenorientiert

  • Voraussetzungen: keine spezifischen

  • Einsetzbarkeit: bietet KMU und größeren Unternehmen Unterstützung, filialisierte Strukturen

  • Ausrichtung des Tools: verhaltensorientiert

  • Anwender im Betrieb: Personalverantwortliche, Marktleiter/Filialleiter, Betriebsräte, Geschäftsführende, Mitarbeitende

  • Zugang: kostenfreier Download unter: https://www.bghw.de/arbeitsschuetzer/medienshop/broschueren/b-102-der-gesundheitstag

  • Betrieblicher Aufwand: ca. 30-45 Minuten (insgesamt 28 Seiten)

  • Unterstützung für den erfolgreichen Einsatz (Aspekte zur Nachhaltigkeit): verzahntes Vorgehen von Personalverantwortlichen, Betriebsräten, Geschäftsführenden und Mitarbeitenden, Kombination mit weiteren Werkzeugen betreffen das Thema Gesundheit

Anwendungsbeschreibung und Ziel

© 2017 Gesellschaft für Gute Arbeit