Anwendungsbeschreibung und Ziel

Die Software HC Score3 liefert die Möglichkeit, die aktuelle Leistungsfähigkeit des Unternehmens im Umfeld zu bestimmen und die zukünftige Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu erhalten. Durch das Einbeziehen von Wettbewerbs- und Umfeldanalysen unterstützt der Anbieter H-Faktor bei der Entwicklung geeigneter Strategien für einen nachhaltigen Erfolg.

 

Folgende Themen werden behandelt:

Die Software HC Score³ unterstützt in Fragen des operativen und des strategischen Personalmanagements:

  • IST-Analysen zur Altersstruktur (Baustein 1): Darstellung der Altersverteilung in Grafiken und Tabellen sowie Umfeldanalysen (Benchmarks zur Region, Ihrer Branche, zu Engpässen auf dem Arbeitsmarkt)

  • Simulation von Effekten des demografischen Wandels (Baustein 2): Zukünftige Entwicklung der unternehmenseigenen Altersstruktur

 

Darüber hinaus beinhaltet das Angebot:

  • Strategien für Werterhaltung und Wertsteigerungen (Baustein 3): Beratung durch den Anbieter H-Faktor, Nutzung von Tutorials und Lernvideos zur Auswertung mit großen Datenmengen

HC Score 3

Kombinierbarkeit/Verbindung zu anderen Tools

Eine detaillierte Altersstruktur ist die Basis für Tools aus den weiteren Analysefeldern: Führung, Chancengleichheit, Gesundheit, Wissen & Kompetenz. Sinnvoll ist eine Kombination mit Tools für die alternskritische Gefährdungsbeurteilung, das Betriebliche Eingliederungsmanagement, das Betriebliche Gesundheitsmanagement.

Beurteilungskriterien, z.B.:

Weitere Angebote

  • Bezug zum Einzelhandel: universell

  • Demografiebezug: ja

  • Voraussetzungen: kostenpflichtiger Erwerb des Tools, Mitarbeiterstammdaten

  • Einsetzbarkeit: unabhängig für kleine, mittlere und große Unternehmen

  • Ausrichtung des Tools: verhältnisorientiert

  • Anwender im Betrieb: z.B. Fach- und Führungskräfte, Demografiebeauftragte, Betriebsrat

  • Betrieblicher Aufwand: abhängig vom Umfang der Analysen und dem Einsatz des Tools (Bausteine 1 bis 3)

  • Unterstützung für den erfolgreichen Einsatz (Aspekte zur Nachhaltigkeit): vor allem durch Strategien für Werterhaltung und Wertsteigerungen (Baustein 3): Beratung durch den Anbieter H-Faktor, Nutzung von Tutorials und Lernvideos zur Auswertung mit großen Datenmengen

Projekthintergründe, Download und Link zu den Autor/innen: http://hcscore3.de/

Diese Übersicht als PDF: 

© 2017 Gesellschaft für Gute Arbeit